Einflüsse

Auf meinem Aikido-Weg habe ich viele großartige Lehrer erlebt und ich danke jedem einzelnen Partner, der mir das Üben ermöglicht hat. Auch wenn jeder Einzelne mich beeinflusst hat möchte ich gerne einige hervorheben.

Konstantin Rekk

TANDEN Dojoleiter (Berlin)

5. Dan Aikido Aikikai Tokyo

Zertifizierter Qigong-Lehrer der DQGG

kontakt

YouTube-Kanal von Konstantin

 

Konstantin Rekk ist zertifizierter Qigong-Lehrer der Deutschen Qigong Gesellschaft und beschäftigt sich seit 1988 intensiv mit Kampfkunst, Meditation, Qigong und buddhistischem Yoga. Unter anderem Studium tibetisch-buddhistischer Meditations-Praktiken in Nepal im Buddha Dharma Center bei Lopön Tsechu Rinpoche in Kathmandu (Nepal) 1999-2001, Nei Yang Gong bei Liu Ya Fei am Ausbildungszentrum für Medizinisches Qi Gong in Beidaihe (China), Chan Mi Gong bei Jiang Xue Ying, Zifa Wuqinxi bei Gitta Bach; Aikido bei Stefan Stenudd und Nishio Sensei. Daitoryu bei Okamoto Sensei. Stilles Qigong und Taoistische Innere Alchemie (Neidan) bei Meister Zhi Chang Li seit 2008. Aikidolehrer (5. Dan Aikikai) und Leiter des TANDEN DOJO im Prenzlauer Berg, 3-jährige Ausbildung in Chinesischer Medizin und Akupunktur am Shou Zhong Ausbildungszentrum in Berlin. Quelle

Stefan Stenudd

Shihan

7. Dan Aikido Aikikai Tokyo

4. Dan Iaido

kontakt

YouTube-Kanal von Stefan

 

Stefan Stenudd ist seit 1973 Aikidolehrer und Träger des 4. Dan in Iaido (1996); 7. Dan in Aikido (2015); Shihan. Er war unter anderem auch ein Schüler von Nishio Sensei und begleitet unser Dojo seit der Gründung; das erste Seminar fand 1993 statt. Als Autor mehrerer Aikido-Bücher und (Vize-Vorsitzener der Internationalen Aikido Föderation) bereichert er das Aikido auf vielen Ebenen.

 

Ein Zitat:

"Now, I have practiced aikido for more than 40 years. How many hobbies will last for that long, and remain fascinating? Normally I am impatient, to say the least. Anything that I have to repeat over and over will very quickly lose its attraction."

                                                                                                 -Stefan Stenudd

Jaroslav Šip

"Aikido Dojo Plzen" stellv. Dojoleiter

5. Dan Aikido Aikikai Tokyo

2. Dan Aiki-Toho

kontakt

 

Jaroslav Šip beginnt mit Aikido nach einem Jahr Ju-Jutsu (Polizeisportclub Plzen) im Jahre 1994. 2001 erhält er den 2. Dan im Iaido (Aiki-Toho); den 5. Dan im Aikido verleiht man ihm 2013. Als ehemaliger Schüler von Nishio Sensei und heutiger Schüler von Kouichi Tanaka und Stefan Stenudd setzt er die "Nishio-Traditionslinie" fort. Weitere Ausbildung in Shiatsu und Kyusho bereichern sein Aikido.

Ein kleines Promo-Video vom Dojo ist hier zu sehen.

Kouichi Tanaka

Shihan

7. Dan Aikido Aikikai Tokyo

5. Dan Iaido

kontakt

 

Tanaka Kouichi Shihan (geboren 1944) ist ein internationaler Kampfkunstlehrer. Er ist träger des 7 Dan im Aikido (Aikikai Honbu Dojo, Japan) und des 5 Dan im Iaido. Im jahre 1960 begann sein Kampfkunsttraining und lernte unter der Führung prominenter japanischer Lehrer. Aikido lernte er von Shoji Nishio Sensei und arbeitete mit ihm über mehrere Jahre zusammen. Während dieser Zeit konzentrierte er sich auf das Studium von Aikido, Karate und Atemis. Später setzte er sein Studium unter Yamaguchi Sensei und Saito Sensei, über mehr als 10 Jahre, fort. Seine Schule heißt "Shotokai" und liegt in Chiba, Japan. Er reist regelmäßig nach Europa und unterrichtet hauptsächlich in Deutschland und Tschechien.

Interview mit Tanaka Sensei (PDF)

Aktuelles

21-23 September 2018

Aikido-Seminar mit Jaroslav Sip (5.Dan Aikido) in München

Ausschreibung folgt

9-7 Oktober 2018

24 Stunden non-stop Aikido-Marathon in Kosice (Slovakei) mit 14 Lehrern aus aller Welt

Ausschreibung

19-21 Oktoberi 2018

Aikido-Seminar mit Stefan Stenudd (7. Dan Aikido, 4. Dan Iaido, Shihan) in Uzhgorod (Ukraine)

Ausschreibung folgt

27-28 Oktober 2018

Aikido-Seminar mit Yasumasa Itoh (6.Dan Aikido) in Plzen

Ausschreibung

2-4 November 2018

Aikido-Seminar mit Alexander Ermakov (3.Dan Aikido) in München

Ausschreibung folgt